You are here

NIA - getanzte Lebensfreude mit Ann Christiansen

Wer ist Ann Christiansen

Ich habe Nia in Stockholm im Mai 1997 durch meine Freundin Isabella kennengelernt und war davon so begeistert, dass ich bald danach nach Portland/Oregon geflogen bin, um dort den Whitebelt Intensive zu absolvieren die Nia-Grundausbildung, die ich seit Januar 2003 selbst anbiete.

1998 wurde ich die erste Nia-Trainerin in Deutschland.

Im Mai 2001 wurde mir der Blackbelt verliehen die höchste Ausbildungsstufe im Nia.

Mein Leben vor Nia

Geboren bin ich am 9.6.1966 in Göteborg, Schweden. Meine berufliche Laufbahn begann im Wasser als Profischwimmerin: Ich habe mehrere schwedische Meistertitel errungen, bin 1984 bei den Olympischen Spielen angetreten und wurde 1998 dreifache Weltmeisterin meiner Altersklasse im Freistil.

Mehr als 10 Jahre war ich als Physiotherapeutin tätig und habe unterschiedliche Massagetechniken erlernt. Zusätzlich habe ich mich in verschiedenen alternativen Heilmethoden wie Kinesiologie, Chakrabalancing und im Stressmanagement ausbilden lassen.

Sowohl meine Erfahrungen als Sportlerin als auch meine therapeutischen Fähigkeiten fließen in meinen Nia-Unterricht ein und runden ihn ab, denn Nia ist beides: Sport und Körpertherapie.